In Verbindung mit der späten GV haben wir beschlossen einen kleinen Vereinsausflug mit unseren Passivmitgliedern und Hauptsponsoren zu machen.

Wir haben uns am 08. November im Feld zu Kafi und Gipfeli getroffen. Dann gings gleich los mit dem Bus, Ziel war die KVA Hagenholz in Zürich. Dort haben wir in einer 2-Stündigen Führung interessante Einblicke in die Kehrichtverbrennung und Energierückgewinnung, Verwertungsprozesse etc. erfahren.

Um unseren Hunger zu stillen fuhren wir zurück ins Feld wo wir bei Claude feines "Ghackts mit Hörnli" geniessen durften. Nach dem Zmittag haben wir uns von unseren Passivmitgliedern und Sponsoren verabschiedet.

Etwas nach 14:00 hielten wir dann die lang überfällige GV 2015, in rekordmässigen 20 Minuten. Danach gings jedoch gleich weiter mit der Startsitzung für die Fasnacht 2016. Thema, Wagen und Kostüm haben wir dabei beschlossen.